Behandlungspflege

  • Verbände aller Art
  • Spritzen (s.c. und i.m.)
  • (Medikamentöse) Schmerztherapie in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt
  • Wundbehandlung aller Art
  • Vitalwerte messen, z. B. Blutdruck, Blutzucker, etc.
  • Richten und Abgabe von Medikamenten (täglich/wöchentlich), Sonderernährung
  • Versorgung von Trachealkanülen
  • Absaugen der oberen Atemwege
  • Versorgung von suprapubischen Katheter
  • Versorgung von PEG Sonden
  • Stomaversorgung
  • Katheterisieren und Blasenspülung
  • Einläufe, Klistier, Enddarmausräumen
  • spezielle Krankenbeobachtung
  • Einreibung
  • Inhalationen
  • Infusionen anhängen, überwachen und entfernen nach ärztlicher Verordnung
  • Betreuung und Pflege nach operativen Eingriffen
  • u. v. m.